Test mit iPad-App

Diesen Text schreibe ich jetzt mit der iPad-App, denn direkt im Editor gelingt es mir nicht, Bilder einzufügen. Das Bilderfenster der Mediathek lässt sich nicht verschieben.

20120325-093129.jpg

Diesen Text ergänze ich mit der App Blogsy. Leider kann ich auch hier, wie im direkten Editor, kein Bild für die Vorschauseite festlegen. Das Artikelbild habe ich jetzt am PC eingestellt. (Anmerkung: Gilt nur für Theme Suburbia).

Advertisements

3 Gedanken zu „Test mit iPad-App

  1. guck

    Kann ich via iPad keine links im Editor setzen? Nicht einmal unter html? Ich habe kein blogsy. Seltsam auch, dass ich auf dem iPad in der Artikelliste noch einen Artikel sehe, den ich auf dem PC gelöscht habe. Allerdings bin ich noch keine, Die-auf-dem-iPad-schreibt!

    Gefällt mir

    Antwort
  2. hosi1709 Autor

    Doch, man kann auf dem iPad auch Links setzen. Ich nutze dazu den Safari, melde mich als Admin beim Blog an, rufe den Editor auf, markiere den Text (etwas länger auf den Text gehen, dann öffnet sich ein Hilfsmenü, dann „Auswählen“, in die richtige Größe ziehen, dann im Menü des Editors auf die Ringe klicken usw.

    Puh klingt das kompliziert. Ist aber viel einfacher!!!!

    Gefällt mir

    Antwort
  3. guck

    Hach, jetzt hat es geklappt. Vielleicht war ich so blöd, und habe es im Editor bei html probiert? Aber an Fingerspitzengefühl mangelt es mir ein bisschen. (Würde mich nicht wundern, wenn ich demnächst auf upgrade tappse, das hat so eine auffällige, einladende Farbe.)

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s