Google Hangout – Links teilen

20130627-105202.jpg

So langsam zieht Google mit seinen Hangouts mit Skype gleich. Seit heute kann ich auf meinem iPad und iPhone in ‚Rückfrage‘ gehen – den Begriff kennt ihr sicher vom Telefonieren.

Wenn ihr also in einem Video-Hangout seid, könnt ihr auf den ‚Home-Knopf‘ tippen, um eine andere App aufzurufen. Das Hangout bleibt bestehen, was durch einen ‚roten Balken‘ oben am Bildschirm angezeigt wird. Es ist auch weiterhin eine Unterhaltung möglich.

Aus der neu aufgerufenen App, z.B. dem Safari-Browser, kann man jetzt Inhalte auswählen, markieren und kopieren, z.B. einen Link zu einer interessanten Website. Dann geht man über den ‚roten Balken‘ wieder in das Hangout, wählt dort über das Chat-Symbol – rechts oben – diesen aus und fügt den Inhalt für den Gesprächspartner ein.

Das klingt kompliziert? Einfach einmal ausprobieren,
denkt HoSi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s