In eigener Sache – Statistik dieses Blogs

Der kleine Auszug aus der Blogstatistik zeigt mindestens zwei Dinge: Einerseits hält sich die Zahl der Besucher in Grenzen und andererseist tut sich seit 3 Monaten etwas. Bescheiden gesagt habe ich es geschafft, dass die Beiträge über 1000 mal im Monat aufgerufen werden. Etwas protziger könnte ich gegenüber dem Februar von einer Verdreifachung sprechen. Oder ist eine Steigerung um 300 % auch richtig formuliert?

Egal, ich möchte nur einmal auf den Wirkungsgrad meiner Aktivitäten hinweisen ;=). Da habe ich fast täglich über die Dinge geschrieben, die mich in meinem Hobby „Computerei“ neben meiner Haupttätigkeit „Familie“ beschäftigt haben. Dabei möchte ich zeigen, wozu und wie sich diese mobilen Geräte in einem ganz normalen Alltag mehr oder weniger sinnvoll nutzen lassen.

Als Gegenleistung freue ich mich über viele LeserInnen. Natürlich wünsche ich mir auch Resonanz, z.B. durch Kommentare. Dazu dann gleich ein Tipp: Der einfachste Weg zu neuen hier erscheinenden Beiträgen führt rechts unten über „+ Follow“.

 

Advertisements

3 Gedanken zu „In eigener Sache – Statistik dieses Blogs

    1. Horst Sievert Autor

      Nach meiner Beobachtung ist das eine Frage der Häufigkeit. Im vergangenen Jahr hatte ich das Ziel „Einen Beitrag pro Woche“ und seit März strebe ich „Einen Beitrag pro Tag“ an.

      Gefällt mir

      Antwort
      1. ursel

        Täglich? uff. Kann natürlich ein Grund sein. Aber sicher auch das Thema, z. B. bei Chromecast kommt die Suchmaschinenkundschaft?

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s