iOS 8 und die Tastaturen

Nachdem ich in den letzten Beiträgen sicher etwas meine Unzufriedenheit mit dem neuen iOS 8 habe durchblicken lassen, heute etwas Positives. Bisher musste ich oft neidisch auf Nutzer eines Gerätes von Android blicken, wenn sie etwas auf Smartphone oder Tablet tippten und bzw. wischten – mit Swype schrieben. Es gab nur die Tastatur von Apple, mehr nicht ;=). Das ist jetzt besser!

Tastatur von Apple

Die Tastatur von Apple denkt jetzt während des Tippens mit. Sie liefert immer oberhalb der Buchstaben drei Möglichkeiten zur Auswahl, was besonders bei längeren Wörtern das Schreiben vereinfachen kann – etwas Übung vorausgesetzt.

Aber nicht nur das: Über das Symbol „Globus“ lassen sich auch fremde Tastaturen auswählen. Ich habe es gerade einmal mit der Tastatur von Swype ausprobiert.

Tastatur von Swype

Diese Tastatur kann für 0,89 € aus dem App Store installiert werden. Man fügt sie nach der Installation über „Einstellungen, Allgemein, Tastatur, Tastaturen“ hinzu und kann dann endlich auch auf Geräten von Apple „swypen“.

Dazu wischt man beim Schreiben mit einem Finger über die Buchstaben. Da die Tastatur mitdenkt, kommt es nicht so genau drauf an. Für „hallo“ genügt z.B. der Weg h – a – l – o. Das klingt nach einer Spielerei, ist mit etwas Übung aber durchaus eine Erleichterung.

Viel Spaß beim Testen wünscht HoSi.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „iOS 8 und die Tastaturen

  1. Pingback: Rückblick – “tests” im September | tests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s