iOS 8 – iPad kann jetzt telefonieren

Der Mensch wird leicht bequem. War es bisher für mich immer mit etwas Bewegung verbunden, wenn mich jemand auf dem iPhone anrief, so kann ich jetzt dank iOS 8 auch vom iPad aus telefonieren. Das geht natürlich auch umgekehrt. Es klappt, doch leider nicht – bzw. noch nicht – mit allen mobilen Geräten ;=(.

Im Prinzip ist es relativ einfach, denn iPhone und iPad müssen nur mit der selben Apple-ID bei iCloud und Facetime angemeldet sein. Das lässt sich über „Einstellungen“ und „iCloud“ bzw. „Facetime“ überprüfen und ggf. jederzeit einstellen.

Wenn die Geräte sich dann noch im selben WLAN befinden, kommen Anrufe auf beiden an und das Gespräch kann wahlweise angenommen werden. Abgehende Gespräche lassen sich sehr bequem aus den Kontakten auch vom iPad starten.

Leider klappt das bei mir nicht mit älteren Geräten, wie dem iPhone 4S und dem iPad 2. Auch für das Macbook ist noch ein paar Wochen Geduld angesagt, denn dort muss erst noch das OS X aktualisiert werden.

Schade nur, dass diese Integration nur zwischen Apple-Geräten klappt, denkt HoSi.

 

Advertisements

3 Gedanken zu „iOS 8 – iPad kann jetzt telefonieren

  1. rf

    Ja, es funktioniert. Man muss nur auf dem iPad bei FaceTime nicht „Video“, sondern „Audio“ einstellen. Ist „Video“ eingestellt, wird der Anruf nicht angenommen. Eigentlich logisch……..

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Pingback: Rückblick – “tests” im September | tests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s