AirDrop – Schnellstraße zum Dateientausch

AirDrop, diese Möglichkeit zum schnellen Teilen von Fotos, Videos und Dokumenten gibt es leider nicht für ältere iOS-Geräte, aber sie ist schon eine Schnelltraße. Ich werde sie sicher künftig öfter nutzen, nachdem ich die Handhabung jetzt endlich enddeckt habe.

Zunächst einmal ruft man die zwischen zwei iOS-Geräten, z.B. iPhone und iPad, zu teilende Datei, z.B. mein Foto einer Sonnenblume, auf. Dann tippt man auf das Teilen-Symbol „Viereck mit Pfeil“ und erhält das Bild des obigen Screenshots. Dort sollte das Gerät des Empfängers zu sehen sein und man tippt einfach auf dessen Bild und die Datei wird unmittelbar übertragen.

Sollte der Empfänger nicht zu sehen sein, muss er sein Gerät einschalten. Reicht das nicht muss er natürlich AirDrop einrichten. Dazu wird das Kontrollzentrum durch wischen vom unteren Rand nach oben geöffnet. Dort tippt man auf das AirDrop-Symbol und gibt es für seine Kontakte oder für jeden frei. Das alles geht allerdings nur ab iPhone 5, iPad 4 und iPad mini.

Der Empfänger muss dann die Sendung nur noch annehmen, wie auf dem folgenden Screenshot zu sehen ist.

Dieses AirDrop gibt es schon eine Weile. Man entdeckt immer etwas Neues, denkt HoSi.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s