WordPress – Erfahrungen mit Bildern

Es gibt viele Gründe, die Bilder in Weblogs wie WordPress vor dem Hochladen und Einfügen auf eine geeignete Größe zu bringen. Ich habe dazu bereits mehrfach etwas geschrieben und kann in der Blogstatitik sehen, dass das ein viele interessierendes Thema ist. Hier die m.E. drei wichtigsten Beiträge dazu:

Ich bin gespannt, ob und wie hilfreich Apple nach dem für den September geplanten Update auf iOS 11 ist. Ggf. mehr zum Thema von HoSi.

Advertisements

3 Gedanken zu „WordPress – Erfahrungen mit Bildern

  1. Horst Sievert Autor

    Ich kenne nur die iOS-App von Snapseed. Dort kann ich leider nicht die Pixelmaße und die Dateigröße der Bilder sehen. In diesem Fall ist Android besser als iOS. leider sagt der Apple-Fan ;=).

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Horst Sievert Autor

      Sorry, man muss sich natürlich etwas mit einer App beschäftigen: Auch bei Snapseed kann man die Bildgröße ändern, sogar die Qualität der JPG-Datei lässt sich ändern. Dazu einfach ein Bild öffnen, dann auf >Einstellungen und Details gehen. Hatte ich noch nicht gewusst.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s