Schlagwort-Archive: Audios

Mimi – Hörtest mit dem iPhone

Ergebnis: Höralter

Ergebnis: Höralter

Das Ergebnis gefällt mir schon einmal: Der 15minütige Test mit der App Mimi – Hearing Test Suite sagt, dass ich erst 47 bin. Gilt zwar nur für die Ohren, aber immerhin! Auf der Website des Startups, dem wir diese App verdanken, erfahre ich leider auch nicht die Ursache dieser Verjüngung. Das hält mich aber nicht vom Schreiben meiner Testerfahrungen ab.

Weiterlesen

Stammtisch – Garageband und mehr?

Es ist schon ein paar Tage her, dass ich meine Idee für eine neue Runde im „Stammtisch MobileWeb“ zur App Garageband hier formuliert habe. Sicher wegen der Sommer- und Ferienzeit war die Resonanz ziemlich „ein- bzw. zweiseitig“. Meine – besonders durch Ursula Fritzle angeregte – Beschägtigung mit Garageband habe ich in mehreren Beiträgen in diesem Blog notiert. Ursula hat sich mit einem Gastbeitrag beteiligt.

In den letzten Wochen sind Video-Gruppengespräche per Skype jetzt als Standard möglich. Ich würde das gern einmal testen und werde daher für morgen, den 19.8.2014 ab 18:55 alle InteressentInnen zum Skypen einladen. Schreibt mir doch bitte unmittelbar hier im Blog in einem Kommentar zu diesem Beitrag, ob ihr noch am Thema Garageband interessiert seid und welche weiteren Themen ggf. spannend wären.

Ich freue mich auf morgen ;=).

 

Garageband – Sampler mal anders

Gastbeitrag von Ursula Fritzle

Nach den Musikstückchen interessiert mich jetzt das Sprechpotential von Garageband. Mit Geräuschen und Sprache kann man einiges anstellen. Zuerst habe ich den Audio recorder ausprobiert. Wenn ein Audio fertig ist, fallen die klanglichen Voreinstellungen auf, zum Beispiel kann man wie ein Roboter sprechen oder träumerisch oder wie ein Streifenhörnchen (chipmunk).

Weiterlesen

GarageBand – Potpourri

Gastbeitrag von Ursula Fritzle

[audio http://hamster44.podspot.de/files/GarageBand-Potpourri.m4a]

Mein verzweifelter Kampf mit der App GarageBand scheint zu Ende zu sein. Der Knoten ist endlich geplatzt. Zumindest für schlichte kleine Musik- und Sprechstückchen.

Ich war selbst daran schuld, wollte mit aller Gewalt auf Intuition setzen und nicht auf Tutorials. Das war meine Erwartung an Apple vor 3 Jahren, alles sollte selbsterklärend sein.

Weiterlesen